BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Joachim Eitel

1. Die Verantwortung für den Klimaschutz beginnt im Kleinen. Buchstäblich bei jedem Einzelnen aber auch bei der Kommune und zwar in allen Sektoren.
Energieerzeugung: Ja zur Windkraft auf dem Haslacher Gemarkungsgebiet / Ausbau der PV-Anlagen auf städtischen Gebäuden / Überprüfung ob es bei der Wasserkraft noch Optimierungspotential gibt.
Gebäudesektor: Energetische Sanierung der städtischen Wohnungen / Beschleunigung der Kommunalen Wärmeplanung
Verkehr: Verbesserung der Radinfrastruktur / Förderung des ÖPNV / Beim B33-Ausbau bin ich nach wie vor kein Freund der Bündelungstrasse und sehe den Ausbau grundsätzlich kritisch, denn mehr Straßen ziehen mehr Verkehr an.
Neben dem Schutz des Klimas dürfen wir aber auch die Gefahren durch die bereits erfolgte Erderwärmung nicht ignorieren. In diesem Zusammenhang sehe ich vor allem die Notwendigkeit zum besseren Hochwasserschutz an der Kinzig. Laut Hochwassergefahrenkarte sind derzeit das Mühlegrün sowie Teile Schnellingens und Bollenbachs nicht vor einem HQ50-Hochwasser geschützt.

2. Die bereits gelebte nachhaltige Nutzung des Stadtwalds soll unbedingt so fortgesetzt werden. Ebenso ist die neuste Strategie der Stadtgärtnerei zur naturnahen Gestaltung unserer Parkflächen unterstützenswert. Hier sehe ich neben dem direkten Nutzen ganz klar auch die Vorbildfunktion der Stadt für die privaten Gartenbesitzer.

3. Der Flächenverbrauch ist eines der ganz wichtigen Themen. Unser Einsatz für den Schutz vor Flächenversieglung hat bereits zu einer Bewusstseinsveränderung in der Bevölkerung geführt, aber auch quer durch die Fraktionen des Gemeinderats. Ich werde mich auch weiterhin dafür stark machen, jedes zukünftige Vorhaben aufs Genauste zu untersuchen, mit dem Ziel eine Nettoneuversiegelung zu verhindern.

Termine und Infos

Ausstellung

1. und 3. Sonntag von 16-18 Uhr jeden Mittwoch von 10-12 Uhr

 

Heimat- und Kleinbrennermuseum, Georg-Schöner-Str. 1, Steinach

Mähtermin

Freitag, 14.6.2024, 17 Uhr

*** ORT GEÄNDERT ***

Biotop "Oberbach"

48°18'17.8"N 8°02'14.9"E

Hirschkäferführung

Freitag, 21.6.2024, 21:30 Uhr

 

Treffpunkt Steinach Parkplatz hinter dem Rathaus

offenes treffen

Dienstag, 2.7.2024, 20 Uhr

Vereinsheim SV Steinach

Kinzigstraße, Steinach

batnight

Freitag, 19.7.2024, 21:30 Uhr

Treffpunkt: Zell am Harmersbach, Parkplatz vor der Wallfahrtskirche Maria zu den Ketten.

Natur braucht kröten!

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Haslach-ZELL

IBAN:

DE83 6645 1548 0000 082404

BIC: SOLADES1HAL

vielen Dank für Ihre Unterstützung.