Abbau Krötenzaun

Der Krötenzaun ist abgebaut.

Amphibien starten in den Frühling

Am Ende des Winters, je nach Witterung ab Ende Februar/Anfang März machen sich Frösche, Kröten und andere Amphibien auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Dabei müssen sie Straßen überqueren, und manchmal finden Sie unsere asphaltierten Straßen und Fahrradwege sogar sehr praktisch und folgen ihnen. Da passiert es leider sehr schnell, dass sie von einem Auto überfahren werden.

 

Eine solche gefährliche Straßenüberquerung durch mehrheitlich Erdkröten passiert an K5358 zwischen Steinach und Haslach. Deswegen wird dort vom NABU ein Krötenzaun aufgebaut und die Tiere in Eimern gefangen. Sie werden von NaturschützerInnen eingesammelt, gezählt und zu ihrem Laichgewässer gebracht.

 

Grasfrösche zuerst!
Grasfrösche zuerst!

Liebe AutofahrerInnen! Bitte fahren Sie dort langsam, es kann passieren, dass KrötensammlerInnen unterwegs sind und plötzlich aus einem Gebüsch auftauchen.

 

Liebe SpaziergängerInnen! Bitte „retten“ Sie keine Tiere aus den Eimern.

 

Liebe AutofahrerInnen! Sollte Ihnen passieren, dass Sie über Kröten oder Frösche fahren müssen, fahren Sie bitte langsam. Unter dem Auto bildet sich während der Fahrt ein Unterdruck, der für die Tiere tödlich ist, auch wenn Sie diese nicht mit den Reifen berühren.

 

Küss mich, ich bin ein verzauberter Bauunternehmer!
Küss mich, ich bin ein verzauberter Bauunternehmer!

Der Klassiker für Kinder und ihre Eltern! Endlich wieder nach 2 Jahren Corona-Lockdowns.

Samstag 26.3.

20:00 Uhr

Treffpunkt Steinach Parkplatz hinter dem Rathaus

 

Sie können uns gerne auch an einem anderen Abend begleiten bei der Kontrolle des Zauns und beim Einsammeln der Kröten. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. E-Mail: nabu-kinzigtal(at)gmx.de. Insbesondere für Kinder ist so etwas ein unvergessliches Erlebnis.

 

Siehe Hauptseite

Mehr Infos: Link zu „Frosch und Kröte

Pressetexte:

2020

2019

2018

 

Termine und Infos

REINIGUNG FLEDermaus wochenstube Zell

Samstag, 28.1.2023, 14 Uhr

Treffpunkt am Parkplatz vor "Maria zu den Ketten"

Gehölz- und Heckenschnitt

Samstag, 4.2.2023, 9 Uhr

Biotop Bollenbach

offenes treffen

Dienstag, 7.2.2023, 20 Uhr

Vereinsheim SV Steinach

Kinzigstraße, Steinach

Natur braucht kröten!

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Haslach-ZELL

IBAN:

DE83 6645 1548 0000 082404

BIC: SOLADES1HAL

vielen Dank für Ihre Unterstützung.