Vogelschutz

Vögel sind ein Indikator für die uns umgebende Umwelt.
Sie und ihre Artenvielfalt zeigen uns, inwiefern die Lebensgrundlagen noch intakt sind - für die Vögel wie auch für uns Menschen. Nur wenn wir sie kennen, können wir sie auch schützen.
Es ist die  Aufgabe unserer Vogelschutzgruppe, Vogelarten kennenzulernen, sie zu beobachten um ihnen gegebenenfalls ihre Lebensräume zu erhalten oder zu verbessern.

Durch Pflege und Neuanlage von Streuobstwiesen und Hecken bieten wir verschiedenen Vogelarten wie Meisen, Wendehals und Spechten Lebensräume an. An Teichen, Tümpeln und Gräben sind Enten, Graureiher und Eisvogel zu Hause. An Feldrainen und Heckensäumen leben Lerche, Heckenbraunelle und Zaunkönig.
Und ums Haus die Sperlinge, Amseln, Hausrotschwanz, Schwalben und Grünfinken.Vielen Arten können wir durch Nisthilfen Möglichkeiten zur Jungenaufzucht anbieten.
Spannend ist es auch zu beobachten wenn wir Nisthilfen kontrollieren, reparieren und per GPS kartieren welche Untermieter sich eingenistet haben.

Sollten wir ihr Interesse geweckt haben nehmen sie einfach Kontakt mit mir auf.
Wir freuen uns, wenn sie dieses Hobby auch für sich entdecken
Ihr
Rudi Allgaier

Termine und Infos

Ideenwerkstatt

Wir sind auf der Suche nach Vorschlägen für Vorträge, Feste und Aktionen usw. Alles was Euch schon immer interessiert hat oder  Ihr schon immer Wissen wollt. Alle Ideen bitte hier melden

Stunde Der Gartenvögel 11.05.19

Heute beobachten wir unsere Gartenvögel. Rudi Allgaier zeigt Euch die Piepmätze und erklärt Euch alles rund ums Thema "Stunde der Gartenvögel" Für Kinder gibt es ein kleines Programm. Wir treffen uns am Schulteich vom Bildungzentrum in Haslach, in der Schulstrasse Bitte mitbringen: Gute Laune, feste Schuhe, Fernglas, Stift.

Vortrag: 12.04.19

Blühende Gärten-Naturnahes Gärtnern leicht gemacht.

mehr

Vortrag: 05.04.19

Vier fürs Klima

Wir unserer Familie versucht, CO2-neutral zu leben.

mehr

Frührahrskonferenz 2019

Kopfweidenschnitt 16.02.19

Am 16.02.19 treffen wir uns um 09:00 Uhr am alten Rathaus (gegenüber Georg Schöner Schule) in Steinach. In Fahrgemeinschaften fahren wir an die Biotope um wie jedes Jahr die Kopfweiden zu schneiden.  Die Weiden eignen sich hervorragend zum Basteln und können gerne mitgenommen werden. Bitte Mitbringen: Handschuhe, festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung und evtl. eine Reb-bzw. Astschere.  Wir werden ca. 2-3 Stunden beschäftigt sein. Anschließend laden wir Euch auf ein gemütliches Vesper mit Wurst oder Käsesemmel, Apfelsaft von Steinacher Streuobstwiesen und ktion um eine Woche auf den 23.02.19 verschieben.

Stunde der Wintervögel

Am 05.01.19 laden wir Sie ein, mit Herr Rudi Allgaier zur "Stunde der Wintervögel" unsere Wintergäste am Futterhaus zu besuchen. Wir treffen uns um 09:30 Uhr (dauer ca. 1 Stunde) am Bildungszentrum, Haslach in der Schulstrasse (am Schulbiotop) Herr Allgaier gibt eine kurze Einführung in die Bundesweite Zählaktion, hilft bei der Artenbestimmung und gibt bestimmt die eine oder andere Geschichte zum besten. Bitte achten Sie auf feste Schuhe, wettergerechte Kleidung. Bitte bringen Sie ein Fernglas mit.

Natur braucht kröten!

Unser Spendenkonto:

Sparkasse Haslach-ZELL

IBAN:

DE83 6645 1548 0000 082404

BIC: SOLADES1HAL

vielen Dank für Ihre Unterstützung.